Sydney (AFP) Nach Berichten über weitreichende chinesische Spionageaktivitäten hat Australien eine Sondereinheit der Geheimdienste zum Kampf gegen ausländische Einmischung in innere Angelegenheiten eingerichtet. Aufgabe der Sondereinheit sei es, "alle Versuche, unsere nationalen Interessen zu untergraben", zu entdecken, zu stoppen und strafrechtlich zu verfolgen, sagte Premierminister Scott Morrison am Montag vor Journalisten in Canberra.