Würzburg (AFP) Nach dem Fund einer großen Menge verschiedener Drogen in einem Postpaket ist im bayerischen Schweinfurt der Empfänger der Sendung festgenommen worden. Wie das Polizeipräsidium Unterfranken und die Staatsanwaltschaft Schweinfurt am Montag mitteilten, fanden Ermittler am Samstag in dem abgefangenen Paket 1,25 Kilogramm Marihuana, fast 200 Gramm Haschisch, 50 Gramm Amphetamin und tausend Ecstasytabletten. Der Empfänger wurde festgenommen.