Neu Delhi (AFP) Mindestens 17 Menschen sind in Indien durch den Einsturz einer Mauer getötet worden. Sie seien am Montag im Schlaf unter den Trümmern begraben worden, als infolge heftiger Regenfälle eine hohe Mauer auf ihre Häuser in einem Dorf im südlichen Bundesstaat Tamil Nadu gestürzt sei, sagte ein Polizist der Nachrichtenagentur AFP. Bei den Toten handele es sich um Mitglieder von vier Familien.