Moskau (AFP) Russland und China haben am Montag die Fertigstellung der Pipeline "Kraft Sibiriens" gefeiert, die spätestens ab 2023 die Volksrepublik mit Erdgas versorgen soll. Es handle sich um ein "wahrhaft historisches Ereignis nicht nur für den Energiemarkt weltweit, sondern für Russland und China", sagte der russische Präsident Wladimir Putin bei einer im russischen Fernsehen übertragenen Videokonferenz mit dem chinesischen Präsidenten Xi Jinping.