Gelsenkirchen (AFP) Mit einem ungewöhnlichen Angriff einer Schwarzfahrerin hat es ein Kontrolleur im nordrhein-westfälischen Gelsenkirchen zu tun bekommen. Wie die Polizei am Montag mitteilte, erwischte der Mann die 31-Jährige und einen Begleiter am Samstag in einer Straßenbahn ohne Fahrscheine. Als beide aussteigen sollten, entblößte die Frau demnach ihre Brust und bespritzte den Kontrolleur mit Muttermilch.