Mainz (AFP) Die Kölner Kurdin Gönül Örs ist laut einem SWR-Bericht aus türkischer Haft entlassen worden. Allerdings stehe die Deutsch-Türkin weiter unter Hausarrest und dürfe die Türkei nicht verlassen, sagte ein Angehöriger dem Südwestrundfunk. Örs war im Mai in die Türkei gereist, um ihre dort inhaftierte Mutter Saide Inac zu besuchen, die als Sängerin unter dem Künstlernamen Hozan Cane bekannt ist. Die Justiz verhängte damals eine Ausreisesperre gegen Örs.