Washington (AFP) US-Präsident Donald Trump hat Strafzölle auf Stahl und Aluminium aus Argentinien und Brasilien angekündigt. Die beiden südamerikanischen Länder hätten ihre Währungen "massiv" abgewertet und würden damit US-Landwirten schaden, schrieb Trump am Montag im Kurzbotschaftendienst Twitter. Er führe die Zölle deswegen "mit sofortiger Wirkung" ein.