Recklinghausen (AFP) Durch ein Unglück beim Stockbrotgrillen auf einem Weihnachtsmarkt eines Kinderdorfs im nordrhein-westfälischen Recklinghausen sind vier Menschen, darunter zwei Kinder, verletzt worden. Grund für den Unfall war eine falsch gewählte Bodenplatte für die Feuerstelle, wie die Polizei am Sonntagabend mitteilte. Demnach wählte der für das Feuer Verantwortliche versehentlich eine Bodenplatte aus Schiefer und nicht wie vorgesehen aus Granit.