Washington (AFP) Die Telekom-Tochter T-Mobile US hat nach eigenen Angaben das bislang größte 5G-Netz in den USA gestartet. 200 Millionen Menschen können den neuen Mobilfunkstandard nutzen, wie der drittgrößte US-Mobilfunkanbieter am Montag mitteilte. Damit betreibe T-Mobile US das größte 5G-Netz des Landes und habe auf Anhieb die "Führungsposition" übernommen.