Berlin (AFP) Der bisherige Vize-Vorsitzende der SPD, Ralf Stegner, gehört künftig nicht mehr dem Parteivorstand an. Stegner erreichte ebenso wie Berlins Regierender Bürgermeister Michael Müller auf dem Parteitag am Samstag im ersten Wahlgang nicht die nötige Stimmenzahl, um einen Beisitzerposten zu bekommen. Beide traten daraufhin nicht mehr an. Außenminister Heiko Maas konnte sich erst in der zweiten Runde durchsetzen.