Berlin (AFP) Bundesarbeitsminister Hubertus Heil (SPD) hat davor gewarnt, das Problem des Fachkräftemangels zu unterschätzen. "In bestimmten Regionen und vielen Branchen ist Fachkräftemangel bereits eine erhebliche Wachstumsbremse", sagte Heil dem Redaktionsnetzwerk Deutschland. "Wer gerade einen Handwerker sucht und keinen findet, weiß sicher, wovon ich spreche. Wir hätten mehr Arbeitsplätze und Wirtschaftsleistung, wenn die Aufträge schneller abgearbeitet werden könnten."