»Du und Deine Welt«Seit 50 Jahren gibt es »Du und Deine Welt«, die »große Verbraucherausstellung«, und ich möchte nicht wissen, wie viele Menschen während all dieser Jahre in den Hamburger Messehallen den Grundstein zu ihrem finanziellen Ruin gelegt haben. Oder dem Zusammenleben mit lieben Menschen den endgültigen Dolchstoß versetzt. Denn der abendländisch erzogene Mensch ist es nicht gewohnt, plötzlich mit dem Warenangebot eines mittleren orientalischen Basars konfrontiert zu sein. Und mit Verkäufern, die ihm in ihrer netten Art alles andrehen könnten. Ganz egal, ob er es braucht und ob er es sich wirklich leisten kann. Ein Selbstversuch in zwölf Stationen. Text: Wolfgang Lechner,
Foto: Amélie Putzar für ZEIT online

»Du und Deine Welt«Die Verbraucherausstellung findet vom 28. August bis 4. September 2005 statt. Text: Wolfgang Lechner,
Foto: Amélie Putzar für ZEIT online

»Du und Deine Welt«Die Universal-Küchenmaschine Minna M 3
Zugegeben, ich bin für so was empfänglich. Und dass ich dieses unglaublich praktische, durchdachte, vielseitige und leicht zu reinigende Teil nicht auf der Stelle gekauft habe, hat zwei simple Gründe. Erstens: Ich habe Respekt vor meiner Frau ("Bist Du verrückt, wo sollen wir denn das noch unterbringen?"). Und zweitens: Minna heißt schon unsere Geschirrspülmaschine. Es könnte zu Verwechslungen kommen. Aber 5 (fünf!) verschiedene Einsatzscheiben, einen Entsafteraufsatz, eine abnehmbare Kurbel, einen langen Hebel, eine knallrote Spritzhaube! Schneiden, schnitzeln, reiben, raspeln, pressen - diese Minna hat alles und kann alles. Und zwar ganz ohne Strom, nur mit Muskelkraft ("Je leichter sie drücken, um so feiner").
Ideal also für das Mise en place im Karakorum-Höhenlager. Oder für den Frühstücksaft im Dschungelcamp. Hauptsache, der "moderne Saugfuß" kann sich einer schön glatten Fläche festsaugen.

Bielefelder Küchenmaschinen-Fabrik vom Braucke GmbH, 33739 Bielefeld; 99 Euro (mit allem Zubehör) Text: Wolfgang Lechner,
Foto: Amélie Putzar für ZEIT online

»Du und Deine Welt«Die Universal-Küchenmaschine Minna M 3


Bielefelder Küchenmaschinen-Fabrik vom Braucke GmbH, 33739 Bielefeld; 99 Euro (mit allem Zubehör) Text: Wolfgang Lechner,
Foto: Amélie Putzar für ZEIT online

»Du und Deine Welt«Die Universal-Küchenmaschine Minna M 3


Bielefelder Küchenmaschinen-Fabrik vom Braucke GmbH, 33739 Bielefeld; 99 Euro (mit allem Zubehör) Text: Wolfgang Lechner,
Foto: Amélie Putzar für ZEIT online

»Du und Deine Welt«Sesam. Der magische Öffner
Das Tragische ist, dass Konservendosen hierzulande a) einen schlechten Ruf haben und b) heutzutage meistens einen Ring-hoch-und-ziehen-Patentverschluss.
Hier nämlich ist der ultimative Dosenöffner. Der schneidet nicht wie herkömmliche Dosenöffner den Deckel aus der Dosenoberseite (worauf eine messerscharfe Blechscheibe zu entsorgen ist) und auch nicht, wie bisher die besseren Modelle, den Deckel seitlich samt Falz von der Dose (worauf die Oberkante der Dose eine Gefahr für Mensch und Umwelt darstellt). Nein, "Sesam", der "kantenfreie Sicherheits-Dosenöffner" schneidet genau an der Außenseite des Falzes. Und dadurch lässt sich der Deckel, sollte man die Dose nicht ganz leeren wollen, sogar wieder verschließen - na gut, zumindest provisorisch. Der "Sesam" ist gleich durch drei Patente geschützt, und sein Käufer erhält 30 Jahre Garantie. Da werden die meisten Besucher von "Du und Deine Welt" den "Sesam" in ihr Testament aufnehmen müssen.
Wirklich schade, dass heute kaum noch jemand einen Dosenöffner braucht.

Gisela Klein Produktion und Vertrieb, 66440 Blieskastel; 19,90 Euro Text: Wolfgang Lechner,
Foto: Amélie Putzar für ZEIT online