In acht Etappen reisen ZEIT -Reporter um die Erde und schildern, wie der weltweite Wettlauf das Leben durcheinander bringt, wie er das Gewohnte und Gewöhnliche infrage stellt. Im Mittelpunkt stehen Menschen, deren Leben in Bewegung gerät. Frauen und Männer, Junge und Alte, Gewinner und Verlierer. Von Deutschland führt die Serie über Russland nach Indien. Weiter nach China, in die USA, nach Südamerika und über Afrika wieder nach Hause.

Folgen Sie der Route der Reporter auf unserer animierten Karte. Und lesen Sie, was leser über ihre Erfahrungen mit den Folgen der Globalisierung schrieben.