Mit ihrem Lego-Fußballfilm „Helden 06“ lassen vier Offenburger Studenten einen Traum wahr werden: Die Deutsche Nationalelf in Plastik tritt im fiktiven WM-Finale 2006 gegen eine Weltauswahl an. Lego-Doubles von Ronaldinho, Zidane, Beckham, Ballack, Kahn und vielen anderen Stars zeigen in atemberaubenden Torszenen ihr ganzes Können. 30 Kilogramm Lego und über 1000 Figuren im Stadium verwandeln sich dank Motion-Control-Kamerafahrten und monatelanger Feinarbeit zu einem spannenden Fußballspiel.

Zum Anschauen des Clips benötigen Sie die neueste Quicktime-Version (7) ):
Der Film für schnelle DSL-Verbindungen (auch durch Klicken auf das Bild zu sehen)
Der Film für langsamere Modem-Verbindungen

Dieser Film erscheint auf DVD von Kurts Filme . Erfahren Sie hier mehr über den Film.

In Kooperation mit dem internationalen Fußball-Filmfestival 11 mm .


Mehr zum Sehen:

Das Wunder aus Lego Wie Deutschland den WM-Titel gegen Ungarn holte

Multimedia: Filme, Audios und Galerien auf ZEIT online

Fußball: Alles zur WM auf ZEIT online