Es gab noch keine Autos, man kannte noch kein Benzin. Dennoch brachte im Jahr 1859 die Hoffnung auf große Geschäfte eine Gruppe von Investoren dazu, die allererste Ölbohrung zu finanzieren. Sehen und hören Sie hier, wie alles begann. Mit dem rechten Pfeil geht es dann weiter.

Zum Anschauen des Clips benötigen Sie die neueste Quicktime-Version (7.1) :

Der Film für schnelle DSL-Verbindungen (auch durch Klicken auf das Bild zu sehen)
Der Film für langsamere Modem-Verbindungen

Wenig später, 1872, begann der Ölboom im damals russischen, heute aserbaidschanischen Baku. Im Zweiten Weltkrieg dann trug das Baku-Öl möglicherweise zur Niederlage der Nazis bei. Erfahren Sie hier, warum. Und klicken Sie sich weiter mit dem rechts stehenden Pfeil.

Zum Anschauen des Clips benötigen Sie die neueste Quicktime-Version (7.1) :

Der Film für schnelle DSL-Verbindungen (auch durch Klicken auf das Bild zu sehen)
Der Film für langsamere Modem-Verbindungen

Der Jom-Kippur-Krieg 1973 und der Sturz des Schahs 1979 im Iran trieben den Ölpreis auf ungeahnte Höhen und lösten eine Weltwirtschaftskrise aus. Hören und sehen Sie hier mehr. Und klicken Sie sich weiter mit dem rechts stehenden Pfeil.

Zum Anschauen des Clips benötigen Sie die neueste Quicktime-Version (7.1) :

Der Film für schnelle DSL-Verbindungen (auch durch Klicken auf das Bild zu sehen)
Der Film für langsamere Modem-Verbindungen

Heute sind wieder Kriege und politische Instabilitäten Ursache für den neuerlichen Rekord-Ölpreis. Dennoch ist die Weltwirtschaft (noch) nicht in Gefahr. Warum, erfahren Sie hier.

Zum Anschauen des Clips benötigen Sie die neueste Quicktime-Version (7.1) :

Der Film für schnelle DSL-Verbindungen (auch durch Klicken auf das Bild zu sehen)
Der Film für langsamere Modem-Verbindungen

Weitere Links:

Multimedia: Filme, Audios und Galerien auf ZEIT online