Die fehlenden Türme in der Skyline von Manhattan sind nicht die einzigen Wunden, die in den USA durch die Folgen des 11. September geschlagen wurden: Das Land befindet sich immer noch in zwei Kriegen, in Afghanistan sind auch deutsche Soldaten im Einsatz.

In den vergangenen Jahren sind zudem zwei zentrale Fragen an die Zivilisation in das Zentrum der Debatte gerückt: Was bedeutet Sicherheit und wie verhält sich unser Wunsch danach in Bezug auf unsere Freiheiten? Und welche Rolle spielt die Religion im 21. Jahrhundert, wirkt sie heute als heilender oder polarisierender Faktor bei der Entwicklung der Menschheit?

Wie beantworten Sie heute diese Fragen für sich? Wie hat sich Ihr Blick auf das Weltgeschehen und die Entwicklungen auf unserer Erde geändert?

Schreiben Sie es in einem Kommentar auf und diskutieren Sie mit unserer Community!