Für das diesjährige Fotobuch der Organisation Reporter ohne Grenzen haben 19 Fotografinnen und Fotografen ihre Werke unentgeltlich zur Verfügung gestellt. Die Bilder dokumentieren Brennpunkte des Nachrichtengeschehens weltweit.