Tausende gingen am Freitagabend in Barcelona auf die Straßen. Das katalanische Regionalparlament hatte für einen unabhängigen Staat gestimmt. Die Reaktion aus Madrid: Kataloniens Regierungschef Carles Puigdemont und sein Kabinett wurden entlassen, bis zu den Neuwahlen im Dezember wird die Region aus Madrid gelenkt. Mit unserer Autorin Julia Macher sprechen wir über die aktuelle Stimmung in Barcelona.

"Tschüss, auf Wiedersehen und bye-bye", so steht es auf der Website von Air Berlin. Die zweitgrößte deutsche Fluggesellschaft hat endgültig ihren Betrieb eingestellt. Mit an Bord des letzten regulären Flugs von Air Berlin war Lukas Koschnitzke, Redakteur im Ressort Politik, Wirtschaft und Gesellschaft bei ZEIT ONLINE. Mit ihm reden wir über den letzten Flug.

Alle Folgen unseres Podcasts Was jetzt? finden Sie auf unserer Themenseite.