Schließung der Balkanroute, verstärkter Grenzschutz und eine Obergrenze für die Aufnahme von Flüchtlingen: Das fordert der österreichische Außenminister, Sebastian Kurz. Der 31-Jährige will am Sonntag bei den Nationalratswahlen Kanzler werden. Mit Florian Gasser, Redakteur der Österreich-Seiten bei der ZEIT, blicken wir auf den üblen Wahlkampf, der mit einer Schlägerei unter Sozialdemokraten begonnen hatte.

Und heute wird deutsche Literatur gefeiert. Der Börsenverein des Deutschen Buchhandels vergibt den deutschen Buchpreis. Bereits im August hatte die siebenköpfige Jury 20 Bücher für den renommiertesten deutschen Literaturpreis vorgeschlagen. Mit Tomasz Kurianowicz, Literaturwissenschaftler und Kulturredakteur bei ZEIT ONLINE, besprechen wir, wie Longlist und Shortlist entstehen, worauf es der Jury ankommt und wer als Favorit gilt. Denn er sieht einen ganz weit vorne.

Alle Folgen unseres Nachrichtenpodcasts Was Jetzt? finden Sie auf unserer Themenseite.