Die Mitglieder der SPD haben mit einer deutlichen Mehrheit für eine neue große Koalition gestimmt. 66 Prozent der Stimmen sprachen sich für eine Regierungsbildung der Union aus. Zum Ende der Woche will die SPD Ministerinnen und Minister bekannt geben, in der darauffolgenden Woche soll Angela Merkel als Bundeskanzlerin gewählt und vereidigt werden. Politikredakteurin Lisa Caspari war im Willy-Brandt-Haus, als das Ergebnis des Mitgliederentscheids bekannt gegeben wurde. Im Gespräch erzählt sie von der Stimmung unter den Genossen und analysiert, wer im künftigen Kabinett sitzen könnte. 

Außerdem beginnt in China die Jahrestagung des Volkskongresses. Bei den anstehenden Abstimmungen will der amtierende Staats- und Parteichef Xi Jinping seine Macht weiter ausbauen: Er will auf Lebenszeit regieren. Der außenpolitische Redakteur Steffen Richter erklärt, wie es zu Xis Machtzuwachs kam und was Xi bezweckt, wenn er das Versprechen einer "neuen Ära des Sozialismus chinesischer Ausprägung" in die Verfassung aufnehmen will.

Und sonst so? Vor einigen Tagen ist eine überarbeitete Neuauflage von Deutschland Schwarz Weiß erschienen. Die Künstlerin und Aktivistin Noah Sow zeigt darin mit Biss und mit Humor, wie Alltagsrassismus in Deutschland wirkt.