Andrea Nahles wurde auf dem SPD-Parteitag in Wiesbaden zur neuen SPD-Chefin gewählt. Sie ist die erste Frau an der Spitze der deutschen Sozialdemokratie, man könnte also meinen, die Partei beginge einen Feiertag. Doch SPD bleibt SPD, gewohnt umstritten und diskussionsfreudig war deshalb auch die Wahl von Nahles. Sie holte 66 Prozent der Stimmen. "Durchwachsen", sagt ZEIT-ONLINE-Politikredakteur Ferdinand Otto und schildert seine Eindrücke aus Wiesbaden.

Und: Das Arbeitsressort von ZEIT ONLINE wird am Montag viele Zuschriften veröffentlichen. Juliane Frisse hatte die Leserinnen und Leser aufgefordert, Erfahrungen mit sexueller Belästigung am Arbeitsplatz zu schildern. 1.400 Antworten erhielt sie, und darüber und über mögliche Strategien im Umgang mit sexueller Belästigung spricht Moderator Fabian Scheler mit ihr.

Alle Folgen unseres Podcasts Was Jetzt? finden Sie hier.