Zum ersten Mal stellt sich Bundeskanzlerin Angela Merkel eine Stunde lang persönlich den Fragen der Abgeordneten. Das soll künftig öfter passieren. In Großbritannien ist diese Form der Regierungsbefragung längst üblich, sie wird bewundert und gleichermaßen kritisiert. Kann die Kanzlerbefragung eine neue Debattenkultur in den deutschen Bundestag bringen? Simone Gaul spricht darüber im Podcast mit ZEIT-ONLINE-Politikredakteur Ferdinand Otto. Er sagt, wir müssen das Format der Talkshow dorthin bringen, wo es hingehört: ins Parlament.

Bei seinem ersten Einsatz begeisterte "Astro-Alex" auf Twitter Millionen Menschen mit seinen Beiträgen aus dem Weltraum. Nach vier Jahren auf der Erde fliegt der Astronaut Alexander Gerst heute zum zweiten Mal ins All. Sicherlich wird er auf der ISS wieder Zeit finden für Selfies und Maultaschen. Aber was sind die eigentlichen Aufgaben eines Astronauten auf der Internationalen Raumstation? Und ist die wirklich wichtig für die Wissenschaft? Das erklärt uns Alina Schadwinkel, Wissensredakteurin bei ZEIT ONLINE.

Außerdem: Der Franzose Benoît Lecomte kämpft gegen Müll im Meer. Schwimmend.

Alle Folgen unseres Podcasts finden Sie hier. Wenn Sie uns kontaktieren möchten, schreiben Sie uns eine E-Mail an wasjetzt@zeit.de.