Die Wirtschaftswelt scheint aus den Fugen: Erst erheben die USA Zölle auf Stahl und Aluminium, jetzt rächen sich die Europäer mit Abgaben auf Whiskey und Jeans aus den USA. Wie China und andere sich verhalten, wird sich zeigen. Mit Mark Schieritz, wirtschaftspolitischer Korrespondent der ZEIT im Hauptstadtbüro, sprechen wir darüber, ob Deutschland sich nicht selbst kritischer beäugen sollte. Sein gemeinsam mit Kerstin Kohlenberg verfasstes Dossier "Germany first" ist heute in der ZEIT erschienen.

Bundeskanzlerin Angela Merkel hat sich einer Fragestunde im Bundestag gestellt. 30 Fragen, 30 Antworten – und das in 60 Minuten. Mit diesem Debattenformat will man die Bürger fürs Parlament begeistern. Funktioniert das? Und wie hat Merkel sich geschlagen? Lisa Caspari, stellvertretende Ressortleiterin Politik bei ZEIT ONLINE, zieht Bilanz.

Und sonst so? Wer den Grünkohl-Smoothie nicht mehr sehen kann, für den gibt es jetzt Brokkoli-Kaffee.

Alle Folgen unseres Podcasts finden Sie hier. Wenn Sie uns kontaktieren möchten, schreiben Sie uns eine E-Mail an wasjetzt@zeit.de.