Nach fünf Jahren gibt es ein Urteil im Münchner NSU-Prozess. Beate Zschäpe ist zu lebenslanger Haft verurteilt worden, ihre Mitangeklagten bekommen kürzere Haftstrafen. Was bedeutet das Urteil? Darüber sprechen wir mit Tom Sundermann, der für ZEIT ONLINE den ganzen NSU-Prozess begleitet hat.

Viele bedeutende Entdeckungen wurden nur gemacht, weil Wissenschaftler am eigenen Leib experimentierten. Chemiker probierten neu entdeckte Substanzen, ein Arzt pflanzte sich selbst den ersten Herzkatheter ein. Über einen vergessenen Teil der Wissenschaftsgeschichte spricht Mounia Meiborg mit Stefan Schmitt, dem stellvertretenden Leiter des Ressorts Wissen bei der ZEIT.

Außerdem: Cannabis ist die Lösung – zumindest für die Wirtschaftskrise im Libanon.

Alle Folgen unseres Podcasts finden Sie hier. Wenn Sie uns kontaktieren möchten, können Sie uns gern eine E-Mail an wasjetzt@zeit.de schreiben.