Seit der Rücktrittsankündigung von Premierministerin Theresa May Ende Mai haben sich mehrere konservative Parteikollegen in Stellung gebracht: Zehn Kandidaten, acht Männer und zwei Frauen, wollen May in das Amt der Parteivorsitzenden nachfolgen – nun steht der erste Wahlgang der Parlamentsfraktion an. Wer sind die Kandidaten, und wofür stehen sie? Welche Chancen hat der Hardliner und einstige Außenminister Boris Johnson? Und was wird jetzt eigentlich aus dem Brexit? Das ordnet Bettina Schulz, die aus London für ZEIT ONLINE berichtet, ein.

Jürgen Habermas gehört zu den einflussreichsten Philosophen der Gegenwart. Mit seinen Werken über öffentliche Kommunikation und Demokratie hat er die politische Debatte über Akademikerkreise hinaus geprägt. In diesen Tagen wird er 90 Jahre alt. Welche Texte von ihm sollte man unbedingt kennen, und warum? Und mit welcher These hat er sich bei den Ostdeutschen unbeliebt gemacht? Das erklärt ZEIT-Feuilleton-Redakteur Alexander Cammann.

Mitarbeit: Diana Pieper, Sophia Hofer und Anne Schwedt

Moderation: Rita Lauter

Alle Folgen unseres Podcasts finden Sie hier. Sie erreichen uns per Mail unter wasjetzt@zeit.de.