Nach dem Zusammenstoß zweier Eurofighter über dem Gebiet der Mecklenburgischen Seenplatte stellt sich die Frage, ob Übungsflüge über bewohntem Gebiet zu gefährlich sind. Das Problem: Die Pilotinnen und Piloten müssen unter realistischen Bedingungen üben. Der Flugsimulator kann daher keine echten Manöver ersetzen, sagt Thomas Wiegold, er ist freier Autor und spezialisiert auf Sicherheits- und Verteidigungspolitik. 

Die Gletscher schmelzen, Grönlands Eispanzer schmilzt und jetzt wissen wir: Auch die Permafrostböden der Erde tauen schneller auf als gedacht. Maria Mast, Redakteurin im Ressort Wissen bei ZEIT ONLINE, erklärt, was das für Probleme mit sich bringt.

Und: Kein Schleichen mehr auf dem Schleichweg.

Mitarbeit: Katharina Heflik, Anne Schwedt
Moderation: Simone Gaul
Alle Folgen unseres Podcasts finden Sie hier. Sie erreichen uns per Mail unter wasjetzt@zeit.de.