Egal ob Deal oder No-Deal, Premierminister Boris Johnson will den EU-Austritt Großbritanniens am 31. Oktober. Damit sich die Opposition im Falle eines ungeregelten Austritts nicht gegen seine Pläne stellt, will Johnson dem Parlament eine fünfwöchige Pause aufzwingen. Ob Johnsons hartes politisches Vorgehen seiner Partei hilfreich ist erklärt Imke Henkel, freie Autorin für ZEIT ONLINE in London.

Den Konflikt zwischen Indien und Pakistan um die Region Kaschmir gibt es schon seit Jahrzehnten. Seit 1947 streiten die Atommächte um das geteilte Gebiet. Warum hat der indische Premierminister Kaschmir gerade jetzt den Autonomiestatus entzogen und damit den Konflikt neu befeuert? Darüber spricht Mounia Meiborg mit der Journalistin und Politikberaterin Britta Petersen in Neu-Dehli.

Und sonst so? Vernunft im Unvernünftigen: Eine amerikanische Firma produziert wiederverwertbare Becher für Trinkspiele.

Moderation: Mounia Meiborg
Mitarbeit: Katharina Heflik, Anne Schwedt


Alle Folgen unseres Podcasts finden Sie hier. Sie erreichen uns per Mail unter wasjetzt@zeit.de.