180 Kilometer südöstlich von Tripolis bereiten sich die Rebellen des libyschen Übergangsrates auf einen der letzten Kämpfe mit den Anhängern Muammar al-Gadhafis vor. Die Stadt Bani Walid gilt als letzte Hochburg der Gadhafi-Kämpfer. Die Befürchtung, Gadhafis Männer könnten Zivilisten als lebende Schutzschilde benutzen, ist groß. In der Rebellenhochburg Misrata werden derweil die Schäden der Gefechte offenbar: Militärfahrzeuge, Straßen und Gebäude sind teilweise vollkommen zerstört worden.