Rahul Gandhi, Narendra Modi oder ein Kandidat der zahlreichen Klein- und Regionalparteien? Die größte Demokratie der Welt hat gewählt – fünf Wochen lang. Mehr als 800 Millionen Menschen waren zu den Urnen gerufen. Allein am letzten Tag sollten 66 Millionen abstimmen.