Zwei Tage beraten die Staats-und Regierungschefs der Nato in einem Golfhotel in Wales darüber, wie ihre Sicherheitspolitik in der Zukunft aussehen soll. Der Krieg in der Ukraine hat dem Verteidigungsbündnis allerdings eine neue dringende Agenda aufgedrückt. Anders als in der Vergangenheit ist der russische Präsident Wladimir Putin nicht eingeladen. Sein Kollege aus der Ukraine, Petro Poroschenko, wird hingegen als Gast erwartet.