Die Kämpfe in der Ostukraine werden intensiver, die diplomatischen Bemühungen dagegen kommen nicht voran. Jetzt drohen die prorussischen Separatisten gar mit einer Großoffensive. Das Ziel: die Einnahme der gesamten Krisenregion. Für die Menschen in Donezk ist der Krieg seit neun Monaten Teil ihres täglichen Lebens, die Gewalt ist allgegenwärtig. Wir zeigen Bilder aus einer zerstörten Region.