Donald Trump ist ein Kandidat, wie ihn die US-Präsidentschaftswahlen noch nicht gesehen haben. Laut, widersprüchlich, teilweise offen rassistisch. Sein wichtigstes Argument: Die da oben bringen es nicht, ich kann es besser. Kaum einer hätte es noch vor einem Jahr für möglich gehalten, dass dieser Mann tatsächlich Präsidentschaftskandidat werden könnte. Inzwischen ist er mehr als das: Er hat eine realistische Chance, der nächste Präsident der Vereinigten Staaten zu werden. 

Wie konnte das passieren, fragen sich viele hier, und erklären die Trump-Fans kurzerhand für verrückt. Amis halt. Nicht unser Problem. Aber ist es so einfach? Hätte Trump hier in Deutschland wirklich keine Chance? Ist es nicht vielmehr so, dass ein bisschen Trump in uns allen steckt? Mit unserem Trump-O-Meter können Sie es ausprobieren.