Der Flug PS752 von Teheran nach Kiew ist kurz nach seinem Start abgestürzt. Nach tagelangem Abstreiten gab der Iran zu, die ukrainische Maschine "unbeabsichtigt" abgeschossen zu haben. An Bord des Passagierflugzeugs waren 176 Menschen aus unterschiedlichen Ländern, auch viele Iranerinnen und Iraner. Der Abschuss liegt inmitten des eskalierenden Konflikts zwischen dem Iran und den USA. Weltweit trauern Menschen um die Opfer – und protestieren für den Frieden.