Er ist Millionär, sorgt mit seinen kritischen Äußerungen zum Asylrecht für Schlagzeilen und gilt als politischer Merkel-Gegner: Friedrich Merz will der neue CDU-Vorsitzende werden. Zwischen 2000 und 2002 war er schon Fraktionsvorsitzender. Eine bislang unbekannte Studie zeigt: Viele Kolleginnen und Kollegen in der Union haben ihn damals sehr kritisch gesehen. ZEIT ONLINE-Politik-Korrespondent Michael Schlieben weiß, warum.

Die ersten genveränderten Babys sind auf der Welt – behauptet zumindest ein chinesischer Arzt. Sollte das stimmen, wurde damit ein großes Tabu gebrochen. Ist es überhaupt erlaubt, optimierte Babys im Labor zu erschaffen? Die Antwort darauf und welche Technik das überhaupt möglich macht, darüber spricht Mounia Meiborg mit Alina Schadwinkel, Wissen-Redakteurin bei ZEIT ONLINE.

Außerdem: Roboter spielen mit Senioren – und sollen so dem Pflegepersonal helfen.

Mitarbeit: Katharina Kunert

Alle Folgen unseres Podcasts finden Sie hier. Wenn Sie uns kontaktieren möchten, schreiben Sie uns eine E-Mail an wasjetzt@zeit.de.