• Die Parteien im Bundestag haben die Generaldebatte vor allem für das Thema Klimaschutz genutzt. Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) sprach von einem "gewaltigen Kraftakt". Der kommissarische SPD-Fraktionschef Rolf Mützenich warb für eine Vorreiterrolle Europas.
  • Die Grünen forderten konkreten Maßnahmen von der Bundesregierung für den Klimaschutz. Die AfD kritisierte hingegen den Kohleausstieg.
  • In den Redebeiträgen ging es häufig auch um die Digitalisierung. Auch hier bemängelte die Opposition geringe Fortschritte.
  • Die sogenannte Generaldebatte hat traditionell den Charakter einer Aussprache über die Politik der Regierung.
Liveblog konnte nicht geladen werden.