Niemand würde bestreiten, dass es sich beim Wiener Kaffeehaus um ein österreichisches Kulturgut handelt. In aller Welt kopiert, aber nur in Wien bis heute Sehnsuchtsort für Touristen und Einheimische. Dabei wird oft vergessen, dass für die Bewohner Wiens der Würstelstand eine ähnlich große Bedeutung hat. Herausgeber Sebastian Hackenschmidt und Fotograf Stefan Oláh haben 95 Würstelstände besucht.