Schweizer Uhren: Sie sind Wunderwerke der Technik, Symbole für Präzision und Perfektion und Objekte der Begierde für Sammler aus aller Welt. Reisen Sie mit uns an die Orte dieser faszinierenden Industrie ins Watch Valley zwischen Genf und Neuchâtel. Wir öffnen Ihnen die Türen legendärer Manufakturen: In Genf treffen Sie den Firmenchef von Vacheron Constantin, in der futuristischen Firmenzentrale von Piaget tafeln Sie nach der Führung durch die Manufaktur mit dem Vorstandsvorsitzenden von Piaget. Im Vallée de Joux erleben Sie die ganze Faszination der traditionellen Manufakturen. Sie übernachten in Spitzenhotels und genießen die Vielfalt der Schweizer Küche und Weine.

Höhepunkte:
 
· Hauptquartier von Vacheron Constantin                                                  

· Die neue Manufaktur von Piaget

· Die Patrons der Industrie im Gespräch

· Erstklassige Hotels, Weine und Küche

Termine:

17.05.2004 - 20.05.2004 / 13.09.2004 - 16.09.2004

Teilnehmer:

Minimum 8, Maximum 12 Personen Preis:
€ 890 p. P. im DZ (beide Termine)
€ 180 EZ-Zuschlag

Leistungen:

· Drei Übernachtungen in Luxushotels mit Frühstück

· Drei Abendessen in ausgezeichneten Restaurants

· Eine Weinprobe mit regionalen Spezialitäten

· Alle Transfers im klimatisierten Reisebus

· Qualifizierte Reiseleitung

· Reiserücktrittskosten- / Insolvenzversicherung; einen umfassenden Reiseschutz offeriert Ihnen gerne unser Partner, die Europäische

· Jeder Teilnehmer erhält ein ausführliches ZEIT-Informationspaket, einen DuMont- Reiseführer und einen Tatonka-Tagesrucksack von unserem Ausrüster Globetrotter

Nicht im Reisepreis enthalten:

· Eigenanreise nach Genf

· Gern organisieren wir Ihren Linienflug mit Swiss, Lufthansa oder Austrian Airlines