Insgesamt 52 Kurz- und Wochenendreisen empfiehlt der Jubiläumsband Wo Deutschland am schönsten ist, der anlässlich des zehnjährigen Geburtstages der Reihe "merian live!" zum Sonderpreis erscheint. Auf ostfriesischen Deichen spazieren, ausruhen in Ruhpolding - zwischen Sylt und der Insel Reichenau erschließen sich Dichter- und Denker-Oasen und viele deutschen Schweizen, die in Franken, Sachsen oder Holstein liegen. Für jeden etwas bringt dieser dicke Brocken: Shopping-Tipps und Straßenkarten, Extraseiten mit Hinweisen auf Festivals und Feste und immer mal wieder eine Herberge, die Gasthof zur Linde heißt. Besondere Berücksichtigung erfahren Familien und Aktivurlauber, besondere Vernachlässigung hingegen wie in den meisten Deutschland-Guides - die spröden Moore und Marschen des Elbe-Weser-Dreiecks.
CS "Wo Deutschland am schönsten ist"; Reihe merian live!, Gräfe und Unzer Verlag, München 2003; 560 S., 9,95 Euro