Serie: Afrika 50

© Mustafa Abdi/AFP/Getty Images

Somalia: Hort der Piraten, Warlords und Terroristen

Vor 50 Jahren wurde Somalia unabhängig. Die Hoffnungen der Menschen erfüllten sich nicht. Auf eine Diktatur folgten 20 Jahre Bürgerkrieg und Terror. Von Hauke Friederichs

Togo: 50 Jahre Unabhängigkeit, 50 Jahre Tyrannei

Die deutsche Ex-Kolonie zelebriert dieses Jahr 50 Jahre Unabhängigkeit. Doch ist Togo heute so arm wie 1960, das Jubiläum steht ganz im Zeichen der Despotie. Von B. Grill

© Habib Kouyate/AFP/Getty Images

Mali: Bettelarmer Musterschüler

Vor 50 Jahren wurde Mali unabhängig. Die ehemalige französische Kolonie gilt heute als Musterdemokratie. Doch die Menschen in der Republik leiden unter Hunger und Armut

© Hulton Archive/Getty Images

Ende der Kolonialzeit: Afrika in Frankreichs Armen

Vor 50 Jahren entließ Paris 14 afrikanische Staaten in die Unabhängigkeit. Doch für viele wurde aus der Souveränität nur eine neue Form der Kolonialisierung.

© Paballo Thekiso/AFP/Getty Images

Korruption: Afrikas gierige Herrscher

Politiker und Monarchen, Geschäftsleute und Beamte – mit ihrer Habgier und Korruptheit ruinieren die Eliten viele Länder des Kontinents. Von Bartholomäus Grill

Fotostrecke: Europas Moderne in Afrikas Städten

Vor 50 Jahren endete in Afrika die Kolonialzeit. Europa hat tiefe Spuren hinterlassen, auch in der Architektur. Was ist aus diesem Erbe geworden? Fotos von Guy Tillim