Serie: Deutschlandkarte

© Laura Edelbacher
Serie: Deutschlandkarte

Dialektbegriffe: Immer nur zu

Lieber ein Zu zu viel als ein Zu zu wenig. Verstehen Sie nicht? Dann fragen Sie mal einen Berliner, wo er sein Grammatikbuch im Regal zu stehen hat.

© Laura Edelbacher
Serie: Deutschlandkarte

Deutschland: Von glücklichen Kühen

Wer regionale Produkte möchte, der kauft beim Bauern. Diese 95 Hofläden sind die besten der Republik und wurden von Spitzenköchen empfohlen. Nachhaltiger wird es nicht.

© Laura Edelbacher für ZEITmagazin
Serie: Deutschlandkarte

Namensverdrehungen: Einer nach dem anderen

Erst Vorname, dann Nachname? Kommt drauf an, wo in Deutschland. Wenn Georg Müller zu Müller Georg verdreht wird, ist man gewiss in einer dialektseligen Gegend wie Bayern.

© Laura Edelbacher
Serie: Deutschlandkarte

Bundesminister: Sagenhaftes Saarland

Kein Bundesland hat eine bessere Ministerquote als das kleinste aller deutschen Flächenländer. Dagegen sieht Baden-Württemberg blass aus, wer hätte das gedacht.

© Laura Edelbacher
Serie: Deutschlandkarte

Deutschland: Schlau kombiniert

Seit 2005 werden in Deutschland offiziell Scrabble-Runden in Kneipen und Gemeindezentren organisiert. Nur im Osten will niemand mitmachen bei der Spracherkennung 1.0.

© Laura Edelbacher
Serie: Deutschlandkarte

Deutschland: Der Wald vor lauter Bäumen

Deutschland ist ein Land der Wälder, sie gehören nur nicht allen: Die Hälfte befindet sich in Privatbesitz. Beruhigend für Anarchisten: Sich darin ergehen darf man aber.