ZEIT-ONLINE-Sexpodcast: Ist das normal?

2,5 Mal pro Woche Sex ist der perfekte Schnitt. Männer wollen häufiger, Frauen brauchen Motivation. Und wer nur die Missionarsstellung kennt und nicht mal zum Höhepunkt kommt, hat schon verloren.

Ist das normal, stimmt das alles? Nein, zum Glück nicht. Über Mythen, Ängste und Fragen rund um Sex, darum geht es im ZEIT-ONLINE-Podcast "Ist das normal?"

© Lea Dohle

Allergie: Kann ich auf Sperma allergisch reagieren?

Klingt skurril, ist aber kein Mythos: Es gibt Frauen, bei denen Sperma zu Übelkeit führt – wenn auch selten. Was dagegen zu tun ist, erklären wir im Sexpodcast-Quickie.

© Lea Dohle

Sexsucht: Sex kann abhängig machen

Über sie wird gewitzelt und wer nimmt ihr Problem schon ernst? Menschen, die süchtig sind nach Sex. Gibt es sie überhaupt? Ja! Was das bedeutet, hören Sie im Sexpodcast.

© Lea Dohle

Liebesleben: Sex, der es wert ist, gewollt zu werden

Wie bekommen wir Lust auf Sex? Und warum sollte ich herausfinden, was ich will? Tipps dazu hat der Sexpodcast. Dieses Mal stellen unsere Hörerinnen und Hörer die Fragen.

© Lea Dohle

Dauerregung: Kann ich zu erregt sein?

Keine Lust auf Sex, dennoch sind die Nippel hart, der Penis steif – das kann schmerzen. Was zur Dauererregung führt, wird in dieser Quickiefolge des Sexpodcasts erklärt.

© Lea Dohle

Onlinedating: Swipen, liken, matchen – Sex oder Liebe?

Stets auf Suche nach was Besserem: Tinder, Grindr, Parship haben das Dating verändert. Zeitverschwendung oder zeitgemäß? Der Sexpodcast zum Verlieben. Nicht wegwischen!

© Lea Dohle

Sexueller Missbrauch: Die Spuren sexueller Gewalt

Wie verändert sich Sexualität für Menschen, die bedrängt oder vergewaltigt wurden? Im Sexpodcast sprechen wir über die Folgen – auch für die Beziehungen von Betroffenen.

© Lea Dohle

Aufklärung: Wenn Kinder in die Pubertät kommen

Abgeschlossene Türen, die erste Freundin oder der erste Freund und auch Sex: Wie gehen Eltern in dieser Zeit am besten mit ihren Kindern um? Im Sexpodcast gibt es Tipps.