© LUCHS-Buchpreis

Serie: Luchs-Buchpreis

© Illustration: Sydney Smith/Aladin Verlag
Serie: LUCHS-Buchpreis

"Stadt am Meer": Damals unter dem Meer

Das Bilderbuch "Stadt am Meer" erzählt die Geschichte einer Bergarbeiterfamilie in den fünfziger Jahren: Luftig und schwer zugleich.

© Julia Sellmann für DIE ZEIT
Serie: LUCHS-Buchpreis

"Tanz der Tiefseequalle": Das Lachen im Weinen

...ist Stefanie Höflers Herzensthema. Für die Jury des LUCHS-Preises ist ihr Jugendbuch "Tanz der Tiefseequalle" das beste Buch des vergangenen Jahres.

Serie: LUCHS-Buchpreis

"Nicu & Jess": Schmerz im Kopf, Sturm im Herz

Von der Unmöglichkeit einer Liebe zwischen einem Roma-Jungen und einer britischen Jugendlichen. In den Hauptrollen: Nicu, Jess und die gebrochene Sprache.

© Illustration: Brendan Wenzel
Serie: LUCHS-Buchpreis

"Alle sehen eine Katze": In Augenschein

Simple Idee, geniale Umsetzung: Brendan Wenzels Bilderbuch "Alle sehen eine Katze" vereint Illustrationskunst und philosophisches Gedankenspiel.

© Illustration: Anke Kuhl
Serie: LUCHS-Buchpreis

Sex im Tierreich: Tierischer Akt

Auch Giraffen, Buntbarsche und Mehlkäfer haben Sex, klar. Aber wie? Das zeigt dieses genial-gewitzte Kindersachbuch.

© Torben Kuhlmann
Serie: LUCHS-Buchpreis

LUCHS Nº 371: Odyssee im Eis

Niemals wird ein zehnjähriges Mädchen den furchtbarsten aller Piraten besiegen. Oder vielleicht doch? Frida Nilsson erzählt ein Märchen über Raffgier, Mut und Mitgefühl.