Serie: Reisen mit Kind

© Jan Freitag

Steiermark: Grenzerfahrungen mit Heidi

Den alten Grenzpanoramaweg zwischen der Steiermark und Slowenien mit einem Esel zu wandern, ist ein Erlebnis – auch für Kinder: Ist da wirklich jemand bockiger als sie?

© cw-design /​ photocase.com

Nachtzug: 6.27 Uhr, es beginnt ein Wachzustand

Der Nachtzug zwischen Paris und Berlin fährt zum letzten Mal. Er wird fehlen. Zum Beispiel einer vierköpfigen Familie, die selten... tja, aufregender geschlafen hat.

© Pia Volk

London: Komm', wir schieben einen Film

Jedes Kind kennt London – aus Filmen. Reist man mit ihm aber zu den Schauplätzen von "Harry Potter" oder "Paddington", stellt sich die Frage: Haben die im Film gelogen?

Teneriffa: Weite Weihnachten

Wer dem Feiertagsstress entkommen will, muss in die Sonne fliegen. Teneriffa liegt nahe. Da fahren an Weihnachten zwar viele hin – aber die Rituale bleiben zu Hause.

Reisen mit Kind: Keine Angst vor Jetlag

Wie hilft man Kindern dabei, die Zeitumstellung auf Reisen zu verkraften? Unsere Kolumnistin Inka Schmeling schwört auf Kohlenhydrate und Schwimmbäder.

Bayerischer Wald: Das wilde Leben

Unsere 14-jährige Autorin ist mit ihrer Familie in den Bayerischen Urwald gereist. Bären gab es zwar nicht – aber sie weiß nun, dass einen ein Sonnenaufgang umhauen kann.

Abenteuerurlaub: Hurra, es brennt!

Zwei Eltern, sieben Kinder, fünf Tage im Unterholz: eine Familie auf Survivaltour im Bayerischen Wald. Und die großen Fragen: Wie wäscht man Haare? Wie macht man Feuer?

© Deutsche Bahn AG

Zugfahren mit Kindern: Ruhe im Waggon

Langes Wochenende. Zeit, Oma zu besuchen. Gerade jetzt steigen viele Familien mit Kindern in Züge ein. In drei Minuten werden die Eltern Urlaub brauchen.

© Christopher Furlong/​Getty Images

Kolumne : Reisen mit Kind

Nur, weil Nachwuchs da ist, geht das Fernweh nicht weg. ZEIT ONLINE-Autoren schreiben über ihre Reise-Erfahrungen mit Kind – von Rügen bis Uskbekistan.

Familien-Reise: In der Blechbüchse um die Welt

Drei Kinder, zwei Erwachsene, ein feuerroter Laster – Familie Praschel ist in drei Jahren durch Usbekistan, Iran und bis nach Mexiko gereist. Ein Auszug aus ihrem Buch

Reisen mit Kind: Tikoulous Mauritius

Für mauritische Jugendliche ist Tikoulou, Hauptfigur einer erfolgreichen Buchreihe, ein alter Vertrauter. Auch deutschen Kindern kann er die Trauminsel nahebringen.

© Pia Volk

Oslo mit Kind: Die spinnen, die Norweger!

Wikinger und Friedensnobelpreis, mehr fällt Pia Volk nicht ein zu Oslo. Sie erkundet mit ihrem Sohn die Stadt und merkt: Das genügt, denn alles hängt damit zusammen.

© MICHAL CIZEK/​AFP/​Getty Images

Reisen mit Kind: Gleich gibt's was auf die Ohren!

Immer wieder "Nackidei": Autofahrten werden für Eltern zur Strapaze, wenn ständig die gleiche Kindermusik läuft. Inka Schmeling über gute Alben und noch bessere Nerven.

© Stoyan Nenov/​Reuters

Kreuzfahrt mit Baby: Windeln wechseln auf hoher See

Eine Kreuzfahrt mit Baby? Unbedingt! Die Autorin Kristina Maroldt reiste ohne ihren Mann, dafür mit 72 Windeln und vier Schnullern an Bord der "Aidamar".

Reisen mit Kind: Mit Babybett an Bord

Fliegen mit Kindern nervt? Nicht, wenn man sich vorbereitet. Das A bis Z für den Flug mit dem Nachwuchs gibt nützliche Tipps. Von Inka Schmeling

© Ralph Orlowski/​Getty Images

Bahnreisen: Mit dem Zug nach Mallorca

Nachts über holperige Strecken, tagsüber Paris und Barcelona sehen und dabei noch die Umwelt schonen. Da kann kein Billigflieger mithalten.

Reisen mit Kind: Sein Sohn kommt mit nach Portugal

Der erste Urlaub mit dem Kind – dem Kind des neuen Partners. Sich anbiedern geht nicht. Eine Eroberung auf Augenhöhe in Portugal, mit Punkmusik und Digitalkamera.

© VINCENT BEAUME/​AFP/​Getty Images

Reisen mit Kind: Eltern sind die wahren Globetrotter

Windeln kaufen anstatt Souvenirs: Wer mit Kindern reist, sieht mehr von der Welt, meint Kolumnistin Inka Schmeling. Und findet im Ausland schneller Anschluss.

© Joe Raedle/​Getty Images

Reisen mit Kind: Trotzdem lieber mit dem Zug

Das Winter-Chaos kann sie nicht abschrecken: Kolumnistin Inka Schmeling findet Familienreisen mit der Bahn gut. Hier erklärt sie, warum.