© Lea Dohle für ZEIT ONLINE

Serie: Servus. Grüezi. Hallo.

Vieles von dem, was in Deutschland politisch neu und brisant scheint, ist in Österreich und der Schweiz längst normal. Es wird Zeit, den beiden Ländern zuzuhören.

Im Politikpodcast "Servus. Grüezi. Hallo." reden wir wöchentlich über die Politik und Gesellschaften der drei Länder. Vielleicht kann man ja voneinander lernen.

© Lea Dohle

Politikpodcast: Wer schützt hier die Verfassung?

Die FPÖ durchsucht den österreichischen Geheimdienst. Die Schweiz hatte einst eine Kampftruppe für den Verfassungsschutz. Unser transalpiner Talk fragt: Dürfen die das?

© Lea Dohle

Politikpodcast: Dann soll das Volk es halt selbst machen

Ein Österreicher empfiehlt mehr Mitbestimmung gegen Rechtspopulisten, aber in der Schweiz weiß man es besser. Und: Wie kaputt ist der Fußball in den Alpenländern?

© Lea Dohle

Politikpodcast: Oida, es langt!

In Österreich macht ein Frauenvolksbegehren Furore. Wie gut schneiden die Schweiz und Deutschland bei der Gleichstellung ab? Und: die letzten Gegner des Rauchverbots

© Lea Dohle

21. Februar 2018: Den Kapitalismus überwinden!

In der Schweiz sind Sozialdemokraten linker als in Deutschland – und erfolgreicher. Und Wien könnte Vorbild beim Nahverkehr sein. Folge drei unseres transalpinen Podcasts

© Lea Dohle

Politikpodcast: Olympia ist doch Schnee von gestern

Die Winterspiele laufen in Südkorea – und seit Langem nicht mehr in den drei Alpenländern. Warum? Und wofür steht Sebastian Kurz? Folge zwei unseres transalpinen Podcasts