Serie: Was hat sich verändert?

Flüchtlinge: "Das war gar nicht schwer"

Wie trennt man den Müll? Welche Sportarten gibt's im Verein? Im Salzlandkreis erklären Freiwillige Flüchtlingen den Alltag – dank einer engagierten Mitarbeiterin.

DDR: Ein Mann findet sein Glück

John Zinner hat sich zu DDR-Zeiten als schwul geoutet, in einer Kleinstadt im Thüringer Wald. Die Reaktionen kommen ihm heute vor wie ein Wunder.

Kommunalpolitik: Hundeklos und Autoklau

Philipp Wesemann, Brandenburgs jüngster Bürgermeister, muss sich um die Bürgersorgen kümmern und die hohe Kriminalität: Am ersten Amtstag wurde ihm sein Wagen gestohlen.

Lehrerberuf: "Niemand hat mich gewarnt"

Sachsen sucht händeringend Lehrer – doch Marcel Mandt findet einfach keine Stelle. Muss besonders leidensfähig sein, wer im Osten als Lehrer arbeiten will?

Gotha: "Wahnsinnig heimelig"

Die Autorin Rebekka Knoll lebte in Berlin – bis sie zur Stadtschreiberin von Gotha erwählt wurde. Was macht man da bloß mit 25? Ein Gespräch über Prosa und Provinz.