© ZEIT ONLINE

Podcast-Serie: Was jetzt?

Was jetzt? ist der werktägliche Nachrichten-podcast von ZEIT ONLINE. Unsere Redakteure Rieke Havertz, Simone Gaul, Rita Lauter, Fabian Scheler und Vanessa Vu sowie die freien Journalistinnen Mounia Meiborg und Wiebke Nauhauser besprechen darin die Themen des Tages, die die Redaktion von ZEIT ONLINE besonders spannend findet.

© Lea Dohle
Serie: Was jetzt?

Nachrichtenpodcast: Die kleine Großdemo der AfD

Die AfD lädt zum "Tag der Abrechnung", hat aber Mobilisierungsprobleme. Außerdem im Podcast: Ab heute gilt die DSGVO. Beginnt jetzt also das neue datensichere Internet?

© Lea Dohle
Serie: Was jetzt?

Nachrichtenpodcast: Streit um ein einzelnes Wort

Konkrete oder drohende Gefahr: Wann darf Bayerns Polizei nach dem neuen Gesetz jemanden überwachen? Außerdem im Nachrichtenpodcast: welche Drogen unsere Leser nehmen.

© Lea Dohle
Serie: Ist das normal

Sexpodcast: Ist das normal?

Zum Sex gehört der Orgasmus, Pornosucht gibt es nicht und die Missionarsstellung ist prüde? ZEIT ONLINE klärt Sie auf – im Podcast mit Sexualtherapeutin Melanie Büttner.

Jetzt lesen
© Lea Dohle
Serie: Was jetzt?

Nachrichtenpodcast: Die Katastrophe?

Wie Europa sich nach Trumps Ausstieg aus dem Atomdeal mit Iran emanzipieren sollte. Und: Syrische Oppositionelle werden auch in Deutschland verfolgt.

© Lea Dohle
Serie: Was jetzt?

Nachrichtenpodcast: Sie streiten sich um 0,11 Prozent

Deutschland soll ab 2021 mehr Geld an die EU überweisen. Aber wofür braucht die EU das Geld? Außerdem: Ab wann wir in einer Dose mit 1.000 km/h zur Arbeit fahren können.