© ZEIT ONLINE

Podcast-Serie: Was jetzt?

Was jetzt? ist der werktägliche Nachrichtenpodcast von ZEIT ONLINE. Unsere Redakteure Rieke Havertz, Simone Gaul, Rita Lauter, Mounia Meiborg, Fabian Scheler, Sven Stockrahm und Vanessa Vu besprechen darin die Themen des Tages, die die Redaktion von ZEIT ONLINE besonders spannend findet.

© Lea Dohle

Nachrichtenpodcast : Khashoggi und der Westen

Die Bundesregierung verhängt einen Exportstopp für Waffenlieferungen nach Saudi-Arabien und Einreiseverbote. Reicht das? Außerdem: Weibliche Schönheit und #MeToo

© Lea Dohle

19. November 2018: Grundeinkommen light

Viele Parteien wollen das derzeitige Hartz-IV-Modell reformieren. Wie unterscheiden sich ihre Ideen? Außerdem im Podcast: Proteste gegen Amazons neuen Firmensitz

© Lea Dohle

Nachrichtenpodcast: Harmonie unter Merkels drei

Jens Spahn, Annegret Kramp-Karrenbauer und Friedrich Merz stellen sich der CDU-Parteibasis – und geben sich auffällig einig. Außerdem im Podcast: Brexit-Chaos in London

© Lea Dohle

Nachrichtenpodcast: Ist das noch Brexit?

Der Entwurf für das Austrittsabkommen aus der EU sieht vor, dass Großbritannien in der Zollunion bleibt. Außerdem im Podcast: Auch die Grünen wollen Hartz IV ablösen.

© Lea Dohle

Nachrichtenpodcast: Seehofers halber Rücktritt

Horst Seehofer tritt als CSU-Chef zurück, bleibt aber Innenminister. Außerdem im Podcast: Der größte Drogenhändler der Welt, "El Chapo", steht in den USA vor Gericht.