Serie: Wundertüte

© Alex Walker

Neonschrift: Ein leuchtendes "Ciao"

In unserer DIY-Kolumne haben wir über hundert Selbermach-Ideen vorgestellt. Nun heißt es Abschied nehmen. Mit der Anleitung für eine eigene Neonschrift.

© Alex Walker

Origami-Tasche: Falten zum Tragen

Die Kunst des Faltens ist in Japan ein Volkssport. Origami übt in Geduld. Die braucht man oft auch beim Shoppen. Wieso also nicht das Falten und das Nähen verbinden?

© Alex Walker

Weihnachten: Knusper, knusper, knäuschen

Wer knuspert an meinem Häuschen? Wer sein Knusperhaus selbst baut, teilt es noch weniger gern mit anderen. Oder verschenkt es schnell. Damit es nicht zum Eklat kommt.

© Alex Walker

Kerzen: Brennender Marmor

Zu marmorieren ist nicht schwer, dabei nicht zu kleckern umso mehr. Kerzen sind gut zum Üben. Sie sind billig, leicht zu handhaben und ein schönes Weihnachtsgeschenk.

© Alex Walker

Lesezeichen: Völlig verbommelt

Bommeln sind gerade sehr hip. Sie zieren Einrichtungsgegenstände, Kleidungsstücke und nun sogar Bücher. Für einen praktischen Bommel braucht man nur Wolle und eine Gabel.

© Alex Walker

Flechtfrisur: Der Hefezopf für den Kopf

Wer lange Haare hat, darf nicht faul sein. Sonst bleibt es bei offen und Pferdeschwanz. Dabei kann man aus seinen Haaren wahre Kunstwerke flechten. Wie diesen Fünferzopf

© Alex Walker

Mikado: Viele bunte Stäbchen

Wenn der Regen gegen die Fenster prasselt, das Streamingportal nichts hergibt und alle Bücher ausgelesen sind, könnte man Mikado spielen. Mit handbemalten Stäben.

© Alex Walker

Kleiderhaken: Tierisch abhängen

Damit Kinderzimmer nicht nur Kindern, sondern auch Eltern gefallen, muss man kreativ werden. Eine Garderobe aus Plastiktieren ist praktisch, lustig und sieht gut aus.

© Alex Walker

Badezusatz: Es brodelt in der Wanne

Wer selbst Badepralinen machen will, darf keine Angst vor Experimenten haben. Sonst blubbert die Masse schneller davon, als man Schaumbad sagen kann.

© Alex Walker

Memo-Board: Bitte anfassen!

Unsere Handys sammeln Fotos, To-do-Listen, Boardingpässe, Stundenpläne. Das ist sinnvoll, aber nicht sinnlich. Beides zugleich kann dieses selbst gebastelte Memo-Board.

© Alex Walker

Kameragurt: Schöner rumhängen

Die Qualität von Fotos hängt vom Auge des Fotografen ab. Das Design des Zubehörs von seiner Fingerfertigkeit. So verschönert man seinen Kameragurt.

© Alex Walker

Kabeltrommeltisch: Heimliche Hauptrolle

Ein guter Couchtisch ist Fußablage, Bibliothek und Augenweide zugleich. Den perfekten Tisch zu finden, ist nicht leicht. Aber es lohnt sich, ihn selbst zu bauen.

© Alex Walker

Käsetorte: Eine ausgereifte Idee

An Festtagen stapelt man neuerdings sogar Windeln zu Torten auf. Was besser aussieht und übrigens auch besser schmeckt: eine Käsetorte. So geht's.

© Alex Walker

Kühlbox: Ein frischer Look

Unsere Picknicks sind ausgefeilt und lecker, das Transportgerät zur Kühlung blieb jedoch bisher unansehnlich. So verpassen Sie Ihrer Kühlbox endlich ein Makeover.

© Alex Walker

Notizen: Das kreiden Sie uns an!

Weiß kann jeder. Neue Wände braucht das Land. Eine mit Tafellack bestrichene Küchenwand kann vieles sein: Einkaufslistensammlung, Moodboard oder Erinnerungswand.

© Alex Walker

Papierfächer: Die Kunst des Wedelns

Wo ist die kühle Luft, wenn man sie braucht? Mit diesem selbstgebastelten Fächer überall, ob auf Hochzeiten oder im Garten. Erfrischt nicht nur, sieht auch gut aus.

© Alex Walker

Torwand: Das Runde muss ins Faltige

Natürlich kann man sich einen Ball immer unter den Arm klemmen. Die Torwand bisher nicht. Jetzt wird sie mobil. Man braucht nur eine Plane und die richtigen Bäume.

© Alex Walker

Yoga: Yogamatte to go

Haben Sie schon mal versucht, eine eingerollte Yogamatte auf dem Fahrrad zu transportieren? Diese Blamage ersparen wir Ihnen. So basteln Sie sich eine Yogamattentasche.

© Alex Walker

Spielzeugboot: Auf kleiner Fahrt

Bötchenfahren muss keine große Sache sein. Das Material für den Bootsbau findet sich zu Hause. Genau wie das Meer, das in der Badewanne schwappt.

© Alex Walker

Stechmücken: Bitte verduften

Der Sommer könnte so schön sein. Wären da nicht diese stechenden Insekten. Doch es gibt ein rettendes Licht am Horizont und man kann es sogar selber basteln.