List (SID) - Der Hamburger SV ist mit einem lockeren Erfolg in die Testspiele für die neue Saison in der Fußball-Bundesliga gestartet. Vor 800 Zuschauern im Traininslager auf Sylt kam das Team von Trainer Michael Oenning zu einem 9:0-Erfolg gegen eine Nordfriesland-Auswahl. Für den HSV waren dreimal Son Heung-Min, zweimal Tolgay Arslan sowie Änis Ben-Hatira, Gojko Kacar, Marcell Jansen und Daniel Nagy erfolgrich. Die Partie war kurzfristig nach List verlegt worden, weil im Stadion in Westerland Kaninchen den Rasen durchpflügt hatten. Den HSV-Verantwortlichen war aufgrund zahlreicher Löcher im Rasen die Verletzungsgefahr zu groß.