Berlin (SID) - Basketball-Bundesligist Alba Berlin hat sich die Dienste von Marko Simonovic gesichert. Der 25 Jahre alte Serbe unterzeichnete bei den Hauptstädtern einen Einjahresvertrag und wechselt von Buducnost Podgorica aus Montenegro zu den "Albatrossen". "Er ist einer der Spieler, der nicht nur gute Statistiken abliefert, sondern auch die vielen kleinen Dinge tut, die jedem Team helfen", sagte Berlins Trainer Gordon Herbert.

Gleichzeitig gab der frühere Serienmeister bekannt, dass Tadija Dragicevic den Verein nach nur einer Saison wieder verlassen wird.